Designermöbel & Designerlampen auf homesdesign

Artek online Shop – Artek Sale

Artek online Shop – Artek Sale online entdecken aus den besten online Shops. Designermöbel und Lampen haben ein zu Hause – homesdesign.de.

Artek Shop – Artek Sale

Die finnische Marke Artek wurde 1953 von vier jungen Idealisten gegründet. Ursprünglich war das Ziel, die von Alvar Aalto entworfenen Designermöbel zu vermarkten und zu verkaufen. Später wurde dies verfeinert zu “Verkauf von Möbeln und Förderung der modernen Wohnkultur durch Ausstellungen und andere Mittel” oder “Sensibilisierung der Menschen für die Innenarchitektur”. Unter Verwendung natürlicher Materialien und vor allem ohne den “menschlichen Aspekt” aus den Augen zu verlieren, haben Alvar und Aino Aalto eine warme und originelle Produktlinie entworfen. Sie haben nicht nur in der Architektur und im Design, sondern auch im Bereich der Stadtplanung etwas bewirkt. Heute steht Artek weiterhin an der Spitze von Design, Architektur und Kunst. Dies spiegelt sich in jedem Entwurf wider.

Artek ist eine finnische Designmarke, die 1935 gegründet wurde. Die Gründer von Artek setzten sich für eine neue Umgebung im Alltag ein und wollten im Design etwas bewegen. Einer der Begründer, Alvar Aalto, experimentierte mit Bugholz. Daraus entstand das L-Bein-System, das auch heute noch die Grundlage für den Stool 60 und andere Hocker bildet. Dieses System macht die Möbel vielseitig und kann in jedem Projekt eingesetzt werden. Die Artek-Kollektion umfasst Leuchten und Stool-Hocker. Artek gilt als eines der innovativsten Unternehmen im Bereich des modernen Designs. Dies spiegelt sich deutlich in der Vielfalt der Artek-Designs wider.

Die Designmarke Artek

Herr und Frau Aalto legten den Grundstein für die Designmarke Artek. Das Werk von Alvar Aalto, dem Gründer von Artek, ist an fast jedem denkbaren öffentlichen Ort zu finden. Neben den Theatern, Kirchen, Schulen und Bibliotheken, in denen seine Entwürfe verwendet werden, sind sie auch in privaten Innenräumen weit verbreitet. Alvar Aaltos natürliche Kurven, präzise Details und der raffinierte Einsatz von Licht haben seine Entwürfe zu einer Art europäischem “Kulturerbe” gemacht. Seine Frau Aino Aalto, eine der Mitbegründerinnen von Artek, ist vor allem für ihre Arbeiten in den Bereichen Glas und Fotografie bekannt. Sie entwarf auch Accessoires wie Lampen, Textilien und Keramikobjekte. Ein gutes Beispiel ist der Artek E60 Hocker.

Artek Möbel Kollektion

Die Artek Möbel Kollektion enthält eine Reihe von “Systemen und Standards”, die Sie immer wieder sehen werden. Eines davon ist das so genannte L-Bein-System: Dieses Bein, das dank Experimenten mit Bugholz einen 90-Grad-Winkel bildet, ist die Basis für fast alle Artek-Möbel. Daher können diese Designs für viele verschiedene Zwecke verwendet werden. Auch die Artek-Kollektion zeichnet sich durch ihre schlanken Linien aus. Die Tische und Hocker wirken durch eine schlanke Tischplatte und Sitzfläche leicht und beweglich. Die Abrundung an der Spitze der Tischbeine macht das Design spielerisch und zugänglich. Das Gleiche gilt für die Bänke mit schmalen Stahlbeinen und die Stühle mit geschwungenen Armlehnen. Kurzum, wer ein wirklich “menschliches” Designprodukt mit hohem Komfort sucht, ist bei Artek an der richtigen Adresse.

Go to Top